Datum: 27. Juli 2019 
Alarmzeit: 20:15 Uhr 
Alarmierungsart: App, FME 
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten 
Art: Brand > Mittelbrand 
Einsatzort: Heppstädt 
Einsatzleiter: M. Korzer 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: 20/11/1, 20/41/1 
Weitere Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Neuhaus 


Einsatzbericht:

Heute Abend fand eine größere Einsatzübung bei und mit den Kameraden der Feuerwehr Neuhaus a.d. Aisch statt.
Angenommen wurde eine Explosion in einem Gebäude mit mehreren Verletzten und Vermissen Personen auf dem Campingplatz in Heppstädt.
Ziel war es, die Koordination einer größeren Anzahl an Einsatzkräften und Fahrzeugen auf engstem Raum zu üben.


Die Einsatzabschnitte Personenrettung, Brandbekämpfung und Wasserversorgung wurden von den Kameraden der Feuerwehr Neuhaus, der Feuerwehr Adelsdorf und der Feuerwehr Aisch übernommen. Wir waren in Bereich des angrenzenden Getreidefeldes für das Löschen des angenommenen Feldbrandes bzw. dem Schutz vor weiterem Übergreifen auf den Wald zuständig. Hierzu war das Verlegen von nahezu allen Schläuchen unseres LF 20 notwendig, da eine enorme Distanz zum nächsten Hydranten zu überbrücken war.

   

Des Weiteren durften wir erneut den Einsatz unserer „Unterstützungsgruppe Feuerwehr Einsatzleitung“ testen und Optimierungspotentiale herausfinden.
Eine gelungene Übung!
Vielen Dank an die Organisatoren und Kameraden für die gute Zusammenarbeit. 👍🏼🚒💪🏼

0 comments on Übungseinsatz – Brand Campingplatz – mehrere Personen vermisst/ verletzt