Datum: 24. Juli 2019 
Alarmzeit: 18:09 Uhr 
Alarmierungsart: App, FME, Sirene 
Dauer: 2 Stunden 51 Minuten 
Art: Brand > Großbrand 
Einsatzort: B 470 / Neuhaus/ Adelsdorf 
Einsatzleiter: H. Noss 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: 20/11/1, 20/41/1, 20/56/1 
Weitere Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Gremsdorf, FF Höchstadt, FF Medbach, FF Neuhaus, FF Wachenroth, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am heutigen sonnigen späten Nachmittag wurden wir gemeinsam mit einigen weiteren Feuerwehren aus dem Landkreis zu einem Mähdrescherbrand Nahe Neuhaus über eine Alarmstufenerhöhung alarmiert.
Vor Ort stelle sich die Lage so dar, dass die bereits vor Ort befindlichen Kräfte den Löschangriff beim Mähdrescher vornahmen und die weiteren Wehren sich um den mittlerweile gut ausgebreiteten Feldbrand kümmern mussten. Die Wasserversorgung erfolgte über eine lange Wegstrecke sowie einen eingerichteten Pendelverkehr.
Mit mehreren C-Rohren konnte die Lage – auch wenn die Wege weit und anstrengend waren – doch relativ zügig in den Griff bekommen und ein Übergreifen auf weitere Flächen verhindert werden.
Unterstützung erhielten wir durch die örtlichen Landwirte, die mit Wasserfässern und Pflügen unterstützten.

***
Als offiziellen Premiere-Einsatz durfte unser 20/11/1 als “Unterstützungsgruppe Feuerwehr Einsatzleitung” die örtliche Einsatzleitung erstmalig unterstützen. Das hat schon recht gut geklappt.

0 comments on Brand – Mähdrescher / Getreidefeld