Nachkontrolle nach Messung erhöhter CO – Konzentration

  • Posted by Tim Christ
  • On 11. Februar 2018
  • In

Datum: 11. Februar 2018 
Alarmzeit: 20:15 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: THL > Sonstige Hilfeleistung 
Einsatzort: Hemhofen/ Am Schwegelweiher 
Einsatzleiter: Noss 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: 20/41/1 


Einsatzbericht:

Am gestrigen Sonntag Abend wurden wir zu einem Einsatz mit erhöhter CO Konzentration gerufen.

Ein Hausbewohner hatte einen technischen Defekt an seiner Heizungsanlage festgestellt und zur Sicherheit einen CO Warner mit in den Heizungskeller genommen. Nachdem dieser eine erhöhte Konzentration von Kohlenmonoxid in der Luft anzeigte, rief der Hausbesitzer uns zu einer Nachkontrolle an.

Unter umluftunabhängigem Atemschutz kontrollierte der Angriffstrupp den Heizungsraum und konnte lediglich geringe CO Werte feststellen. Der Raum wurde mittels Wärmebildkammera  nach eventuellen Verursachern der erhöhten Werte untersucht, jedoch ohne Erkenntnisse. Der Raum wurde belüftet und die Bewohner gebeten die Heizungsanlage nicht weiter zu betreiben und von einem Fachmann kurzfristig überprüfen zu lassen.

 

 

 

0 comments on Nachkontrolle nach Messung erhöhter CO – Konzentration